Download
Kalkalpentrophy.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.0 MB

MTB-Ausflug 2017

von 31.Aug bis 02.Sept

Anmeldung bei Florian Atzlesberger!



Jahreshauptversammlung / VM Siegerehrung

Im Rahmen der JHV der SSU St.Johann wurden nachträglich noch die Siegerehrung der Vereinsmeisterschaften RAD von 2015 und 2016 nachgeholt. Ebenso wurde der Mannschaftspreis der Teufelsfahrt für einen gemütlichen Abend mit Essen und Trinken genutzt.

Neuer Obmann unseres Vereins ist Franz Danner - Wir wünschen viel Erfolg und freuen uns auf gute Zusammenarbeit!

Hubert Eckerstorfer legt seine Funktion als Sektionsleiter Stv. aufgrund Zeitmangels zurück, danke für die bisherige Aufwände - Nachfolger wird Rene Pammer als Stv. von Florian Atzlesberger.


Das erste Septemberwochenende wurde wieder traditionell für den jährlich MTB-Ausflug genutzt und führte diesmal in das untere Mühlviertel. Die "Tour de Alm" stand am Programm und wurde in 3 Tagen bei herrlichem Radwetter und jede Menge Spaß bewältigt.

1.Etappe: 70km / 2000hm

2.Etappe: 56km / 2000hm

3.Etappe: 60km / 1400hm


Am vergangenen Wochenende stand wieder das Bad Leonfeldner Stadtkriterium an.

Unter hochsommerlichen Temperaturen gab's wieder jede Menge Aktion rund um den Stadtplatz und auch die Ergebnisse können sich sehen lassen.

 

So siegte David Ehrenmüller überlegen beim Schnupperkriterium über 5 Runde zu je 900m. David Preining erreichte den 3.Platz in seiner Gruppe und Gabriel Atzlesberger gewann seine Klasse, startete aber wie Rene Pammer, der den 3.Platz beim Hobbykriterium über 25 Runden holte, für den RC eindruck.

Florian Atzlesberger fuhr nach einen guten Rennen auf den beachtlichen 7.Platz.


Am Mittwoch organisierte Reinhard eine Bike-Tour, die großteils bei unseren Nachbarn in Tschechien herumführte. Perfektes Bike-Wetter und ein gemütlicher Abschluss waren die Belohnung.

Die Tour zum nachschauen gibts hier


Bericht aus der Tips:

ST. JOHANN. In einer Zeit von 19:05 Minuten gewann Karel Vacek vom RC Eindruck Sarleinsbach die achte von Tips präsentierte Hansberg-Challenge. Die Mountainbike-Wertung holte Lars Herold.

Treten, was das Material hergibt war das Motto bei der Hansberg-Challenge, die zum ersten Mal mit einem Massenstart über die Bühne ging. Bei den Rennradlern lieferten sich Karel Vacek, Andreas Wolfmayr (beide RC Eindruck Sarleinsbach) und Lokalmatador Rene Pammer (Radsport St. Johann) einen Dreikampf, den schlussendlich der erst 16-jährige Vacek für sich entschied. Der Sieger gilt als großes Talent in der Szene. Bei den Mountainbikern siegte Lars Herold vom Gesundheitspark Dreiländereck mit 28:56 Minuten hauchdünn vor Reinhard Woisetschläger, der über weite Teile der Strecke das Tempo machte. Schnellste Damen waren Karoline Neumüller (Rennrad) und Julia Gierlinger (Mountainbike) die beide für die GranitBiker Kleinzell starteten. Schnellstes Team: „Team DNA Sportswear“.

by Christian Hartl



Im Juni stellte sich Florian Atzlesberger einer der schwersten Herausforderungen bisher - den 1000km Brevet möglichst schnell zu beenden, dass auch unter großen Anstrengungen gelang.

"Leider war der Glockner am Freitag aufgrund eines Sturmes für Radfahrer gesperrt. Freitag beinahe Dauerregen Samstag und Sonntag durchwegs super Wetter mit leider super Gegenwind. Danke an Ferdinand Jung für die Organisation und fürs Laufrad nachbringen." Zitat Florian.


1.Hansberg Cross Triathlon / Duathlon (St.Veit)

 

Neben einem tollen Sportspektakel mit großer heimischer Beteiligung, gab es vergangenen SA auch wieder super Ergebnisse für die mehr-/oder weniger Multisport erprobten Radsportler.

Es galt 250m Schwimm- (nur bei Tri.),

12km Bike- und 6,5km Laufdistanz mit ordentlich viel Höhenmetern zu bezwingen.

 

Duathlon:

Staffelsieg (u.45) durch Rene Pammer und Klemens Hochreiter!

Die Familienstaffel mit Gaisbauer Reinhard und Simon erreichte den 20.Platz.

Unsere Einzelkämpfer....

Atzlesberger Florian erreichte den guten 4.Platz in seiner Klasse, Hehenberger Harald wurde 11ter und David Ehrenmüller kämpfte sich nach einer Pannenserie noch ins Ziel und gewann seine Gruppe. 

 

Triathlon:

Hartl Franz nahm als Einzelstarter den Bewerb in Angriff und erreichte den 3.Platz in seiner Klasse!

 

Fotos © by Christian Gallistl


Granitmarathon Kleinzell 2016:

Wie im Vorjahr zeigten unsere jungen Hansinger Biker wieder stark auf:

In der Bezirkswertung wurden folgende Plätze erreicht:

 

1.Platz - Lena Hehenberger

1.Platz - David Ehrenmüller

 

Weitere Starter:

35.Platz - Harald Hehenberger (Light 26km/700hm)

44.Platz - Florian Atzlesberger (Classic 60km/2000hm)

1.Platz - David Preining

2.Platz - Hannes Preining



Florian, Gerald, Gerhard und Hubert nahmen bei der Charity Radausfahrt am 26.03. in Neußerling trotz zaghaften Wetters teil.

 

Gefahren wurde zugunsten Familie Christoph Daill.

(in Lawine verunglückt und hinterlässt Familie mit 2 Kinder)

Für jeden Teilnehmer wurden 5€ vom Veranstalter gespendet.


Für unsere Dressen 2016 möchten möchten wir uns noch einmal bei allen Sponsoren bedanken !

 

# PopaFlo - Feines für's Fahhrad

# Fussboden Pammer

# Leibetseder Haustechnik

# OÖ Versicherung - StefanEhrenmüller

# Malerei Schaubmaier

# Raiffeisen Bank St.Johann

# Hansberglifte

# Herzkinder

# Eindruck


--- Update Homepage ---

 

Neue offizielle Emailadresse:   organisation@radsport-stjohann.at

 

Weiters wäre es super wenn ich wieder laufend aktuelle Infos von Mitgliedern bekommen würde.    DANKE